News

05.04.2016

Bereits seit 2010 setzt der Landkreis Gießen auf die Zusammenarbeit mit der AG B-F-T. Bei der Truppführerausbildung konnte die AG B-F-T unterstützend tätig sein indem größere Übungsgebäude zur Verfügung gestellt wurden. Seit 2013 wird nun auch der neue Praxisteil der Atemschutzgeräteträgerausbildung von den Ausbilder der AG B-F-T im Trainingszentrum Mittelhessen (TZM) durchgeführt.

 

Über uns

Die AG B-F-T e.V. ist die Arbeitsgemeinschaft Brandschutz, Feuerwehr und Training. Zweck des Vereins ist die Ausbildung und fachliche Weiterbildung in allen Fragen des vorbeugenden und abwehrenden Brandschutzes, sowie des feuerwehrtechnischen Trainings.   Die Gründungsmitglieder der Arbeitsgemeinschaft B-F-T e.V. haben sich aus allen Bereichen des vorbeugenden und abwehrenden Brandschutzes zusammengefunden. Sie selbst sind Ausbilder im Feuerwehrwesen oder Sachverständige im vorbeugenden Brandschutz mit jahrelanger Erfahrung. Mit diesem Hintergrund übernimmt die Arbeitsgemeinschaft Brandschutz, Feuerwehr und Training u.a. die ideelle Trägerschaft der Feuerwehrfachmesse FireExperience.eu.

Die AG B-F-T e.V. ist in Form eines eingetragenen Vereins bundesweit als Schulungspartner tätig und bietet Trainings und Ausbildungsgänge auch am Standort des BOS an. Dazu behören auch Ingenieurdienstleistungen im Bereich Consulting. Sowohl Einzelpersonen, als auch Kommunen und Unternehmen können Mitglied werden.